Aus dem Pfarrgemeinderat Oktober 2021

Liebe Pfarrgemeinde

Bestehende und eventuell zu erwartende Änderungen in den Bestimmungen zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung der Pandemie beschäftigen uns immer wieder. In welcher Form werden wir zum Beispiel unser Patrozinium am 14.November feiern können? Gott sei Dank haben wir es bisher immer noch geschafft, rechtzeitig entsprechend zu reagieren und Veranstaltungen und Feiern ordnungsgemäß und ohne wesentliche Beeinträchtigungen durchzuführen.
Neben aktuellen organisatorischen Aufgaben müssen auch grundsätzliche Themen im Hinblick auf die Pfarrgemeinderatswahl behandelt werden. In welche Richtung soll sich die Pfarre entwickeln? Sind wir mit der Situation heute zufrieden? Was kann und soll verbessert werden? Diese Überlegungen sollen nicht zuletzt auch beitragen, entsprechende Mitglieder für den nächsten Pfarrgemeinderat zu finden.
Das gesamte Thema soll aber nicht auf den jetzigen Pfarrgemeinderat beschränkt bleiben. Was erwarte ich mir von der Pfarre, wie sehe ich das Pfarrleben, was stört mich, was gefällt mir, sind Hinweise für die wir dankbar sind. Sie helfen uns auch einen geeigneten Weg für die Zukunft der Pfarre vorzuzeichnen. Die Ideenbox in der Kirche, die E-Mail Adresse der Pfarre, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder einfach ein Gespräch am Telefon (Tel. 02168 62366) oder persönlich (die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind in unseren Internetseiten
www.pfarre-mannersdorf.at angeführt) stehen dafür zur Verfügung.

Wir sehen mit Zuversicht einer spannenden Zukunft der Pfarre entgegen.

Der Pfarrgemeinderat

 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters:
Beten wir, dass alle Getauften für das Evangelium eintreten und bereit sind für die Sendung eines Lebens, das die Freude an der Frohen Botschaft bezeugt.